Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Verkauf pyrotechnischer Gegenstände

Gewerbetreibende die im Rahmen ihrer Verkaufsstelle pyrotechnische Erzeugnisse verkaufen wollen, haben dieses mindestens 2 Wochen vor Aufnahme der Tätigkeit anzuzeigen.

Ebenfalls sind Veränderungen wie Einstellung des Handels und/oder Wechsel der mit dem Verkauf beauftragten Person bekannt zu geben.

Möglichkeit zur digitalen Antragstellung

Sie haben die Möglichkeit, eine die Aufnahme/Fortführung des Verkaufs von pyrotechnischen Gegenständen der Kategorien 1 und 2 in elektronischer Form anzuzeigen.

Hier gelangen Sie zum elektronischen Antragsverfahren