Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Jagdrecht

Um der Jagd nachgehen zu können, ist ein Jagdschein erforderlich. 

Folgende Jagdscheine können nach dem Jagdrecht auf Antrag erteilt werden:

• Tages-Jagdscheine 

• Jahres-Jagdscheine

• 3-Jahres-Jagdscheine

• Falkner-Jagdscheine

Voraussetzungen für die Erteilung von Jagdscheinen

Antragsteller müssen:

  • ihren Hauptwohnsitz im Landkreis Eichsfeld haben
  • den Nachweis über eine Abgelegte Jägerprüfung und
  • eine gültige Jagdhaftpflichtversicherung

vorweisen können.

Ausländern kann ein Tages- oder Jahres-Jagdschein erteilt werden, sofern sie

  • einen Jagdschein ihres Heimatlandes und
  • eine gültige Jagdhaftpflichtversicherung

haben.

Sollten diese Voraussetzungen erfüllt sein ist der Landkreis Eichsfeld als untere Jagdbehörde zuständig.