Jahresabschlüsse

Der Landkreis Eichsfeld hat sein Haushalts- und Rechnungswesen zum 01.01.2010 auf die Doppik umgestellt. Mit Beschluss des Kreistages vom 09.12.2009 wurden die erste doppische Haushaltsatzung und der erste doppische Haushaltsplan festgesetzt.

Mit Beschluss vom 08.07.2020 – Drucksachen Nr. 20/086 hat der Kreistag des Landkreises Eichsfeld dem Landrat und dem Beigeordneten auf der Grundlage des Schlussberichtes des Rechnungsprüfungsamtes Entlastung für das Haushaltsjahr 2015 erteilt.

Der Jahresabschluss zum 31.12.2015, der mit einer Bilanzsumme von 213.463.982,44 EUR und einem Jahresergebnis in Höhe von 110.313,31 EUR sowie dem Saldo der Ein- und Auszahlungen aus Finanzierungstätigkeit in Höhe von ./. 577.240,00 EUR abschließt, wird festgestellt und beschlossen. Das festgestellte Jahresergebnis wird auf neue Rechnung vorgetragen.

Die festgestellten Jahresabschlüsse des Landkreises Eichsfeld  werden gemäß § 25 Abs. 2 ThürKDG veröffentlicht und stehen Ihnen nachfolgend zum Download als PDF zur Verfügung.