Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Treffen der Selbsthilfegruppe „Frauen nach Krebs“ am 13.09.2017

Das Risiko an Krebs zu erkranken, kann jederzeit jeden von uns treffen. Mit der Diagnose gehen alle Betroffenen anders um. Manche verlieren den Mut und wollen von der Welt nichts mehr wissen. Andere gehen die Krankheit offensiv an, suchen Kontakt und wollen wissen, wie andere Patienten mit dieser Situation umgehen. Selbsthilfegruppen sind mittlerweile eine anerkannte Institution, in der Betroffene sich gegenseitig stützen.
 
Die regelmäßigen Treffen der Selbsthilfegruppe bieten Zeit zum Austausch von Erfahrungen und Informationen und vielleicht auch für gemeinsame Unternehmungen.
 
Die neu gegründete Selbsthilfegruppe für Frauen nach Krebs trifft sich ab dem 
 
13. September jeden zweiten Mittwoch im Monat ab 13:30 Uhr
in der Frauenbildungs- und Begegnungsstätte ko-ra-le e.V. auf der Rinne 1 A in Heilbad Heiligenstadt. 
 
Alle Frauen, die Interesse haben sind herzlich eingeladen.
  
 
Ansprechpartnerin:
Landkreis Eichsfeld
Gesundheitsamt
Onkologische Beratungsstelle / KISS
Frau M. Prohaska
Aegidienstraße 24
37308 Heilbad Heiligenstadt
Tel.: 03606 650-5331

Zurück