Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Traditionelles „Mariä-Lichtmess“ – Treffen der Behördenleiter auf der Burg Scharfenstein

Am Vortag von „Mariä Lichtmess“ wird Landrat Dr. Werner Henning in bewährter Tradition Behördenleiter öffentlicher Verwaltungen und Institutionen zu einem Austausch einladen.

 

Zum 25. Mal findet das Treffen der Behördenleiter am kommenden Freitag, den 1. Februar 2019 auf der Burg Scharfenstein statt.

 

Im großen Festsaal informieren Landrat Dr. Werner Henning und Mitarbeiter der Landkreisverwaltung und Behördenleiter über aktuelle Themen und beraten verschiedene Anliegen mit den Gemeinschaftsvorsitzenden, Bürgermeistern, Leitern von Behörden und Institutionen.

 

Informationen und Gespräche sind in diesem Jahr zu nachfolgenden Themen vorgesehen:

 

  • Landkreises Eichsfeld – Entwicklung und Finanzen

 

  • Digitalisierung - Landkreis und Kommunen

 

  • Schulentwicklungsplanung im Landkreis Eichsfeld

 

  • Amt für Landentwicklung und Flurneuordnung Gotha – Informationen zur Verwaltungsstruktur im ländlichen Raum

 

  • Straßenbauamt – Strukturen, Entwicklung und Investitionen 2019

 

 

Im Anschluss informiert Landrat Dr. Werner Henning in einem Pressegespräch über die wesentlichen Inhalte der Beratung.

 

Dazu sind alle Pressevertreter

 

am Freitag, den 1. Februar 2019

ab 12:30 Uhr in den großen Festsaal der Burg Scharfenstein,

OT Beuren, Stadt Leinefelde-Worbis

 

eingeladen.

Zurück