Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Präventionsangebot „Händewaschen - los geht’s!“

Gerade in der nass-kalten Jahreszeit sind wir anfällig für Bakterien und Viren. Jeder kann etwas für seine Gesundheit tun. Auch schon die Kleinsten können durch gesundheitsbewusstes Handeln eine Verbreitung ansteckender Krankheiten vermeiden. Daher möchte das Gesundheitsamt des Landkreises Eichsfeld auf das laufende Präventionsprojekt für Vorschulkinder „Händewaschen - los geht’s!“ aufmerksam machen.

 

Die Händehygiene ist eine wichtige Präventionsmaßnahme zum Schutz vor Infektionskrankheiten, wie Erkältungskrankheiten und Magen-Darm-Infekte. Nach Angaben der WHO werden bis zu 80 Prozent aller Infektionskrankheiten über die Hände übertragen. Wer sich regelmäßig die Hände wäscht, senkt deutlich das Risiko, sich zu infizieren. Gerade Kinder leiden häufig unter Infekten und das Händewaschen ist eine wirksame Maßnahme, um sich und andere vor Ansteckung zu schützen.

 

Da hygienebewusstes Verhalten nicht angeboren ist, ist es sinnvoll, das Händewaschen schon im Kindergartenalter in die Gesundheitsfrüherziehung zu integrieren. Auf Grundlage des Konzeptes „Hygiene-Tipps für Kids“ der Universität Bonn (Institut für Hygiene und Öffentliche Gesundheit) führen Mitarbeiterinnen aus dem Bereich der Gesundheitsförderung einen Aktionstag in Kindertagesstätten durch. Dabei werden auf spielerische Art und Weise Wissen zu Vorkommen und Verbreitung von Krankheitserregern sowie Grundlagen zu Hygienemaßnahmen vermittelt. Dies soll dazu beitragen, das Verantwortungsgefühl für die eigene Gesundheit zu stärken und einen besseren Schutz vor Krankheiten zu erreichen.

 

Bei Interesse an diesem Präventionsprojekt können sich die Leiter/innen der Kita-Einrichtungen beim Gesundheitsamt des Landkreises Eichsfeld unter den

Telefonnummern 03606 650-5331 /-5332 informieren und sich für die Aktion „Händewaschen - los geht’s!“ anmelden.

Zurück