Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Berufsorientierungstag am 9. November 2018

Was möchtest du später werden?" kaum eine Frage ist bei Jugendlichen aller Generationen mehr als unbeliebt. Heute lautet die Antwort von vielen 15jährigen darauf in etwa: "Was mit Menschen", "Was mit Technik", "Was mit Medien". Sie haben keine klare Vorstellung mehr von der Berufswelt, was an der gewaltigen Auswahl liegt.

Knapp 8.700 grundständige Studiengänge bieten deutsche Hochschulen an, dazu kommen noch staatlich anerkannte 450 Ausbildungsberufe und eine Vielzahl an weiteren Berufsmöglichkeiten.

Wie wählt man das Passende aus? Das macht nicht nur Jugendliche, sondern auch ihre Eltern/Großeltern ratlos, die noch immer als wichtigste Berufsberater genannt werden.
 
Der Berufsorientierungstag (BOT) bietet eine Möglichkeit, sich einen Überblick über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten zu verschaffen und persönliche Kontakte zwischen Unternehmern und Personalverantwortlichen auf der einen und den potentiellen Auszubildenden auf der anderen Seite zu knüpfen.
 
81 Firmen, Handwerker, Einrichtungen, Universitäten und Hochschulen bringen vor allem die Auszubildenden und jungen Fachkräfte mit an die Stände, um mit potentiellen Bewerbern auf Augenhöhe zu sprechen und aus dem Berufsalltag zu berichten. Nach Möglichkeit werden Berufsbilder praxisnah vorgestellt.
 
Nutzen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind oder Ihrem Enkelkind die Gelegenheit, den Berufsorientierungstag am 9. November 2018 von 13:00 bis 18:00 Uhr in der Obereichsfeldhalle Leinefelde zu besuchen!

Zurück