Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Aktionstag rund um die Themen Reha und Selbsthilfe in Heilbad Heiligenstadt – Tag der Offenen Tür in der Kurparkklinik am 16. September 2018

Am 16. September 2018 führen das Team der Kurparkklinik Heilbad Heiligenstadt und die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS) des Landkreises Eichsfeld den diesjährigen Heiligenstädter REHA-Tag und Eichsfelder Selbsthilfe-Tag unter dem Motto „GESUNDHEIT IM EICHSFELD“ durch.

 

Bereits seit Jahren informiert dieser Aktionstag im Veranstaltungskalender von Heilbad Heiligenstadt über die Leistungsfähigkeit und Wirksamkeit der Rehabilitation und der Selbsthilfegruppen. Es soll aufgezeigt werden, dass erfolgreiche Rehabilitation wie auch Selbsthilfe eine Vielzahl engagierter Menschen mit hoher Fachkompetenz unterschiedlichste Professionen braucht. Ein hohes Maß an Zusammenarbeit und Vernetzung ist dabei gefordert. Reha und Selbsthilfe verbinden Mensch zu Mensch und Heute mit Morgen durch Angebote, die beim Weg zurück in den Alltag helfen und die Alltagskompetenz stärken.

 

Am 16.09.2018 finden von 13:00 Uhr – 17:00 Uhr rund um die Kurparkklinik und im Heinrich-Heine-Kurpark in Heilbad Heiligenstadt zahlreiche Aktionen statt.

 

Der Kurpark lockt mit interessanten Ständen und Ausstellern. Sie informieren, stellen ihre Dienstleistungen und Produkte zu gesundheitsbezogenen Themen vor und animieren zum aktiven Mitmachen. Vertreter der Selbsthilfegruppen Atemwegserkrankungen, Diabetiker, Menschen mit Angst und Depressionen, Morbus Bechterew, Parkinson, MS, Prostatakrebs, Rheuma, RLS, Stoma ILKO, Venen- und Lympherkrankte, Kreuzbund und die Anonymen Alkoholiker stehen vor Ort als Ansprechpartner zur Verfügung und beantworten Fragen. Einige Stände bieten außerdem Kleinigkeiten zum Verkauf an. Auch für Kinder gibt es Spiel und Spaß rund um das Thema Gesundheit.

 

Im Foyer der Kurparkklinik werden die Magnetfeldtherapie und die Möglichkeiten der Ergotherapie vorgestellt. Es werden Führungen im Haus und Entspannungsübungen angeboten. Testen Sie Ihre Gesundheit bei den zahlreichen Check-ups wie Blutdruck-, Blutzucker-, Cholesterin- oder Fußdruckmessungen, BMI- und Körperfettbestimmung oder Pulsoxymetrie (Sauerstoffsättigung im Blut).

 

Der Sozialdienst der Kurparkklinik informiert in seinem Vortrag um 14:30 Uhr über das Schwerbehindertenrecht. Am Stand des Gesundheitsamtes des Landkreises Eichsfeld können Sie das Beratungsangebot der Betreuungsbehörde und des Betreuungsvereins des SkF e. V. zu Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung wahrnehmen und im Vortrag um 16:00 Uhr grundlegendes zu dieser Thematik erfahren. Beide Vorträge werden im Raum 132 im 1. OG der Kurparkklinik gehalten.

 

Um 15:00 Uhr spielt nicht nur die Blaskapelle Kallmerode im Musikpavillon des Kurparkes zum Konzert auf, sondern auch der Eichsfelder Gebärdenchor zeigt sein Können auf der Bühne. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Von Spezialitäten vom Grill – auch für den Vegetarier… bis hin zu Kaffee und Kuchen oder Eis - jeder Gast wird für sich das Richtige finden.

 

 

 

 

Information und Rückfragen

 

Landkreises Eichsfeld Gesundheitsamt/KISS

Frau Sabine König

Aegidienstraße 24

37308 Heilbad Heiligenstadt

Tel.-Nr.: 03606 650 5331

E-Mail: selbsthilfekontaktstelle@kreis-eic.de

Website: www.selbsthilfe-eichsfeld.de

 

Klinikgesellschaft Heilbad Heiligenstadt mbH

Frau Jana Dutzi

Aegidienstraße 13

37308 Heilbad Heiligenstadt

Tel.-Nr.: 03606 663 652

E-Mail: marketing@kghh.de

Website:www.kurparkklinik-heiligenstadt.de/Reha-Selbsthilfe-Tag

Zurück