Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Hinweis auf eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung gem. VOB/A

Entsprechend § 19 Absatz 5 VOB/A informieren wir über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung nach § 3a Absatz 2 Nummer 1 VOB/A:

a) Auftraggeber:

Landkreis Eichsfeld
Liegenschaftsamt
Friedensplatz 8
37308 Heilbad Heiligenstadt

Tel.: 03606 / 650 2311
Fax: 03606 / 650 9090
liegenschaftsamt@kreis-eic.de

 b) Auftragsgegenstand:

Brandschutz- und sicherheitstechnische Ertüchtigung

c) Ort der Ausführung:

Regelschule Worbis
Elisabethstr. 24, 37339 Worbis

d) Art- und voraussichtlicher Umfang der Leistung ( ca. Angaben): 

Brandschutz- und sicherheitstechnische Ertüchtigung der Regelschule in Worbis: 

Installation einer Hausalarmanlage und Installation einer Sicherheitsbeleuchtung

e) voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung:

Oktober 2017 – Dezember 2017

Zurück