Aktuelle Fallzahlen im Landkreis Eichsfeld

Hinweis

Aufgrund des aktuellen Ausbruchsgeschehens im Landkreis Eichsfeld wird dringend darum gebeten, private Feiern auf ein Minimum zu beschränken und besonders auf die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln sowie das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung zu achten. Ab sofort gelten hierzu die Allgemeinverfügungen des Landkreises Eichsfeld vom 12. Oktober 2020 (Amtsblatt Nr. 54) , 13. Oktober 2020 (Amtsblatt Nr. 55) und 16. Oktober 2020 (Amtsblatt Nr. 56).

Sollten Sie kürzlich von einer Auslandsreise zurückgekehrt sein, beachten Sie bitte die Hinweise im Punkt Bestimmungen für Reiserückkehrer.

Nachfolgend wird über den aktuellen Stand der Fallzahlen informiert:

Stand: 26.10.2020, 8:00 Uhr

Neuinfektionen letzte 24 h: 4
Gesamtzahl der Infizierten: 339
Patienten stationär: 13
Patienten stationär/schwere Verläufe: 1
Verstorbene: 13
Genesene in den letzten 24 h: 10
Gesamtzahl der Genesenen: 225
7-Tages-Inzidenz: 52,0 (Stand: 26.10.20, 00:00 Uhr, Quelle: RKI)

Gesamtzahl der aktuell noch Infizierten: 101

Besonders betroffen sind Uder mit 7, Heilbad Heiligenstadt mit 24, Steinbach mit 8, Lutter mit 5, Dingelstädt mit 5, Küllstedt mit 5 und Leinefelde mit 6 infizierten Personen. Alle anderen erkrankten Personen verteilen sich über das gesamte Kreisgebiet.

Fallzahlen in den Städten, Landgemeinden und Verwaltungsgemeinschaften (Stand: 22.10.2020)

Auf die Städte, Landgemeinden und Verwaltungsgemeinschaften verteilen sich die derzeit Infizierten wie folgt:

Gemeinde Niederorschel: 1
Landgemeinde Sonnenstein: 4
Stadt Dingelstädt: 3
Stadt Heiligenstadt: 28
Stadt Leinefelde-Worbis: 11
VG Ershausen/Geismar: 3
VG Leinetal: 27
VG Lindenberg/Eichsfeld: 2
VG Uder: 16
VG Hanstein-Rusteberg: 2
VG Westerwald-Obereichsfeld: 1

Eine Aktualisierung erfolgt wöchentlich.