Qualitätssicherungssystem für das kommunale Energiemanagement

Das Liegenschaftsamt des Landkreises Eichsfeld beteiligt sich am Pilotprojekt „Qualitätssicherungssystem für das kommunale Energiemanagement“ der Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur (ThEGA).

Mit dem Aufbau einer Qualitätssicherung für das kommunale Energiemanagement-System werden in der kommunalen Verwaltung Prozesse initialisiert, die zur systematischen Analyse und dauerhaften Optimierung energieverbrauchsrelevanter Prozesse führen.

Damit wird der Landkreis Eichsfeld in die Lage versetzt, die energetische Qualität seiner Verbrauchsstellen (Verwaltungs-, Schul- und Sportgebäude) langfristig zu verbessern. Gleichzeitig ist der Aufbau eines Energiemanagement-Systems die Grundlage für die gezielte Einbindung externer Dienstleister zur Durchführung technischer Optimierungsmaßnahmen im nichtinvestiven in investiven Bereich. Das Projekt „Qualitätssicherungssystem für das kommunale Energiemanagement“ dient dazu, das von der ThEGA mitentwickelte System in der Praxis zu erproben und bei ersten Gebietskörperschaften Thüringens zu etablieren, damit diese eine Vorreiter-Rolle mit dem Ziel der weiteren Verbreitung des Systems einnehmen.

Auf diesen Seiten finden Sie fortlaufend Informationen zum aktuellen Projektstand sowie Ergebnisse aus dem Energiemanagementprozess.

Ansprechpartner

Landkreis Eichsfeld
Liegenschaftsamt
Friedensplatz 8
37308 Heilbad Heiligenstadt

Tel.: 03606 650-2325
Fax: 03606 650-9090

E-Mail: liegenschaftsamt@kreis-eic.de